vCenter Permission Reset

Wenn man sich im vCenter beim herumexperimentieren mit den Berechtigungen sich selber ausgesperrt hat, kann man mit Hilfe der Datenbank sich die Berechtigungen wieder holen. In der vCenter Datenbank muss man die Tabelle “VPX_ACCESS” auswählen. Dort gibt es Spalten namens “Role_ID” und “Entity_ID”.   “Role_ID -1" ist die höchste Berechtigungsstufe (“root”) und mit der “Entity_ID” … Continue reading “vCenter Permission Reset”

Wenn man sich im vCenter beim herumexperimentieren mit den Berechtigungen sich selber ausgesperrt hat, kann man mit Hilfe der Datenbank sich die Berechtigungen wieder holen.

In der vCenter Datenbank muss man die Tabelle “VPX_ACCESS” auswählen. Dort gibt es Spalten namens “Role_ID” und “Entity_ID”.

 

image

“Role_ID -1" ist die höchste Berechtigungsstufe (“root”) und mit der “Entity_ID” wird die Hierarchiestufe festgelegt, “Entity_ID 1” ist die oberste Hierarchiestufe.

Wenn man den falsch konfigurierten Account wieder auf -1 geändert hat und das vCenter neu gestartet wurde (!sehr Wichtig!) kann man als Administrator wieder zugreifen und normal agieren.

 

Quelle: vCenter Permission Reset bei www.vmachine.de

VMware vSphere PowerCLI Reference Buch ist da!

Jippi, das Buch ist da, mal schauen wie es so ist und ob ich es damit hinbekomme PowerCLI zu lernen   Hier der Link zum Buch @Amazon: Amazon Shop Viele Grüße

Jippi, das Buch ist da, mal schauen wie es so ist und ob ich es damit hinbekomme PowerCLI zu lernenSmiley mit geöffnetem Mund

 

Foto

Hier der Link zum Buch @Amazon: Amazon Shop

Viele Grüße

Tolle Sache, so ein Markenrecht..

GetDigital wurde abgemahnt, weil sie T-Shirts mit dem Aufdruck “STFU” verkauft haben. Habe mir den Beitrag dazu kopfschüttelnd angesehen und am Ende stand was vonwegen “Wenn ihr bloggt, dann bloggt diesen Artikel” und da dachte ich mir.. Kämpfen wir für eine gerechte Sache. Also, hier, was ihr nun zu tun habt: – Link folgen – … Continue reading “Tolle Sache, so ein Markenrecht..”

GetDigital wurde abgemahnt, weil sie T-Shirts mit dem Aufdruck “STFU” verkauft haben. Habe mir den Beitrag dazu kopfschüttelnd angesehen und am Ende stand was vonwegen “Wenn ihr bloggt, dann bloggt diesen Artikel” und da dachte ich mir.. Kämpfen wir für eine gerechte Sache.
Also, hier, was ihr nun zu tun habt:
– Link folgen
– Empört sein
– Davon twittern, facebooken, bloggen oder was auch immer
Link:
http://www.getdigital.de/index/stfu_abmahnung

Aus der Reihe: OpenSource PHP CMS für Jedermann!

Wie ja schon vor kurzem erwähnt suche ich derzeit nach dem (zumindest für mich) besten CMS in den Punkten Flexibilität, Usability und Perfomance. Wie es der Zufall so will arbeite ich derzeit Berufsbedingt mit dem TomatoCMS. Das System läuft mit dem Zendframework, was ich mit dem gleichen Projekt auch schon (ein wenig) kennengelernt habe. Wir … Continue reading “Aus der Reihe: OpenSource PHP CMS für Jedermann!”

Wie ja schon vor kurzem erwähnt suche ich derzeit nach dem (zumindest für mich) besten CMS in den Punkten Flexibilität, Usability und Perfomance. Wie es der Zufall so will arbeite ich derzeit Berufsbedingt mit dem TomatoCMS.

Das System läuft mit dem Zendframework, was ich mit dem gleichen Projekt auch schon (ein wenig) kennengelernt habe. Wir haben für unser Projekt die tatsächliche Benutzeroberfläche komplett neu aufgebaut und die vorgefertigte vom TomatoCMS brav ins Nirvana geschickt – was ich an sich gar nicht doof finde, mache ich auch ganz gerne mit WordPress so (damit spar ich mir das unnötige, langweilige und vorallem nervige Schreiben einer Admin-Oberfläche). Nette Sache am CMS ist auf jeden Fall, dass sich die Adminstrationsoberfläche super einfach mit Modulen erweitern lässt. Die Module lassen sich einzeln nochmal nach MVC strukturieren und wenn man sich ein wenig mit dem ZendFramework auskennt ists auch keine große Sache sich da noch reinzufummeln, da es kaum CMS-Spezifische Methoden gibt, die man da zwingend aufrufen muss um jetzt ein Modul im Interface zu Gesicht zu bekommen. Ausserdem lässt sich jedes Modul auch aufs Dashboard ziehen, was ich persönlich ganz besonders schnieke finde.

Mir fehlt allerdings bisher komplett der kritische Blick für solche Dinge, kann ja sein, dass das ja sowieso alles jedes CMS kann und ich hier irgendwas hoch lobe, was gar nicht hoch zu loben ist. Mal sehen, was ich auf meiner CMS-Reise noch so alles entdecke und wie sich da mein Blick noch verändert..

nette Geschichte zum ZF und TomatoCMS ganz nebenbei: Ich hab den SQL-Dump und die Files zum Ganzen erhalten, nachdem das System bereits in einer anderen Umgebung installiert wurde. Ansich sollte das ja kein Problem sein, Applicationconfig vom Framework auf die richtigen Pfade eingestellt.. blah, nix is. Scheinbar wurden die Directory-Einträge in der Config gar nicht erst vom System beachtet. Lösung: gleiche Domain wie aus der Ursprungsumgebung im VPN DNS eingerichtet, hurra, es ging.

Bestes (PHP) Open Source CMS

Ich bin ja eigentlich nicht so der Fan von CMS etc., aber ab gewissen Strukturen und Größe an zu verwaltenden Dateien wird das ganze nur über die Datenbank irgendwie chaotisch. Ausserdem kann man dem Kunden im seltensten Fall zumuten, dass er sich mal eben mit ein paar Markup-Tags ausseinandersetzt. Die Lösung liegt nahe: Ein CMS … Continue reading “Bestes (PHP) Open Source CMS”

Ich bin ja eigentlich nicht so der Fan von CMS etc., aber ab gewissen Strukturen und Größe an zu verwaltenden Dateien wird das ganze nur über die Datenbank irgendwie chaotisch. Ausserdem kann man dem Kunden im seltensten Fall zumuten, dass er sich mal eben mit ein paar Markup-Tags ausseinandersetzt. Die Lösung liegt nahe: Ein CMS muss her. Ich bin mir allerdings noch nicht ganz sicher, welches mir als Entwickler und dem tatsächlichen Endverbraucher, also irgendwelchen Büroschlipsis die gerne ihre neuentwickelte Fensterfassade vorstellen wollen, die besten Möglichkeiten und vorallem Freiheiten bietet. Daher werde ich mich jetzt mal auf die Suche machen und mich mal mit den derzeit gängigsten ein wenig befassen (Joomla, Typo3, etc.) und dann mal Resumé ziehen. Feedback hierzu gerne erwünscht!

Willkommen auf meinem? unserem! Blog

Hallo zusammen, da es ja nach dem Anschein modern ist einen Blog zu betreiben versuchen ich wir hier auch mal zwischen durch ein bisschen zu Bloggen. Liebe Grüße Sven und David Lieben Gruß, ich hab das ganze mal sachgerecht editiert. 🙂

Hallo zusammen,
da es ja nach dem Anschein modern ist einen Blog zu betreiben versuchen ich wir hier auch mal zwischen durch ein bisschen zu Bloggen.

Liebe Grüße

Sven und David
Lieben Gruß, ich hab das ganze mal sachgerecht editiert. 🙂